Presse

Wunderle macht weiter

Schäferhundeverein zog Bilanz und wählte Vorstand

Gernsheim (red). Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des Schäferhundevereins Gernsheim mit turnusgemäßen Neuwahlen statt. Der neue Vorstand wurde wie folgt gewählt, hintere Reihe von links: Günther Hoffmann (Beisitzer-Wirtschaftsbetrieb), Willi Stumpf (Zuchtwart), Yannis Vrielink (Sportwart). Mitte von links: Angie Müller (Kassenwartin), Marcella Smetak (Schriftwartin), Bruno Wunderle (Vorsitzender) und vorne von links: Maria Clemenz (stellvertretende Sportwartin), Tanja Emig-Schmitt (Beisitzerin-Platzwart), Christine Sehnert (zweite Vorsitzende). Nicht auf dem Bild: Svenja Häuser (Jugendwartin). Der Agiliy-Übungsbetrieb mit Bruno Wunderle beginnt am Dienstag, 10. März, und die Agility-Fungruppe startet am Samstag, 14. März.

Quelle: Ried Info (26.02.2020), Foto: haza-foto

Zurück